► Freelancer-Suche

FAQ: Wie funktioniert das kostenlose Treuhandkonto?

Vielleicht arbeiten Sie das erste Mal in einem Projekt zusammen und Sie wissen noch nicht, wie vertrauenswürdig Ihr Geschäftspartner ist. In diesem Fall ist nicht immer klar, wer zuerst in Vorleistung treten soll:


  1. Der Freelancer arbeitet zuerst das Projekt (oder einen Teil des Projekts) ab, hat aber dann das Risiko, dass der Nachfrager nicht bezahlt.
  2. Der Projektnachfrager bezahlt zuerst, ohne zu wissen, ob der Freelancer jemals ein akzeptables Arbeitsergebnis erbringt.

Als Alternative bietet sich hier das kostenlose Treuhandkonto bei Freelancer-Schweiz an. Die Benutzung des Treuhandkontos erfolgt ganz einfach und ohne Voranmeldung:


  1. Die beiden Parteien einigen sich vor Projektbeginn auf die Höhe der Einzahlung.
  2. Der Projektnachfrager überweist den entsprechenden Betrag auf das Treuhandkonto: Empfänger: Amor Dhaouadi, IBAN: CH74 0900 0000 8935 4380 2, PostFinance, BIC / SWIFT: POFICHBEXXX, Überweisungstext: Treuhandeinzahlung von A. Maier für Freelancer B. Müller
  3. Freelancer-Schweiz informiert beide Parteien bezüglich des Geldeingangs auf das Treuhandkonto.
  4. Sobald das Projekt abgearbeitet ist, informiert uns der Projektnachfrager und Freelancer-Schweiz überweist den Betrag an den Freelancer.
  5. In dem sehr seltenen Fall, dass sich Nachfrager und Freelancer nicht einigen, haben beide Parteien die Bezahlung gegebenenfalls gerichtlich zu klären. Freelancer-Schweiz überweist dann den Betrag entsprechend der gerichtlichen Entscheidung.

Für die Benutzung des Treuhandkontos entstehen keine Kosten. Eine Verzinsung des eingezahlten Betrages findet nicht statt.

 ◄ Zurück zu FAQ 

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns hier gerne eine Nachricht hinterlassen:

Ihre E-Mail-Adresse:

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies. Wenn Sie weiterlesen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.